Am Montag, dem 25. Oktober, am Vormittag oder Mittag, kam es zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus in der Wolfshohlstraße in St. Ingbert. Dabei versuchte ein bislang unbekannter Täter erst über die Hauseingangstür und anschließend über die Kellertür mit brachialer Gewalt in das Anwesen zu gelangen.

Dabei entstand an beiden Türen erheblicher Sachschaden. Entwendet wurde letztendlich nichts. Sollten Anwohner oder Passanten verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, so wird um Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert, unter der 06894/1090, gebeten.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Unfallflucht auf dem Gelände der Kurklinik
Nächster ArtikelVölklingen | 26-Jährige und ihr ungeborenes Kind sterben bei Verkehrsunfall

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.