HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Ein bislang unbekannter Fahrer eines Fahrzeuggespanns ( Pkw mit Anhänger ) erfasste am Dienstag, den 08.11.2016, gegen 16:45 Uhr beim Wegfahren vom Sperrmüllcontainer, eine rechts neben dem mitgeführten Anhänger stehende Fußgängerin, die gerade dabei war eine Matratze im Container zu entsorgen.

Die Fußgängerin erlitt dabei eine Prellung am linken Sprunggelenk. Der Fahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort. Er hatte augenscheinlich den Unfall nicht bemerkt.

Nach Zeugenangaben soll es sich bei dem Fahrzeug  um einen dunklen, vermutlich Opel gehandelt haben. Der Fahrer, ein Mann mit Wollmütze, Bart und Brille, ca. 50 Jahre alt,  soll zuvor Möbel in dem Sperrmüllcontainer entladen haben.

Zeugen werden gebeten sich bei hiesiger Dienststelle zu melden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894 / 1090 entgegen.

Vorheriger ArtikelRubenheim | Einbruchsdiebstahl im Kalksteinbruch
Nächster ArtikelSt.Ingbert | Verkehrsunfall auf der A6

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.