Das Kreisjugendamt des Saarpfalz-Kreises bietet am Samstag, 18. Mai, in Zusammenarbeit mit den Jugendpflegern aus Bexbach, Blieskastel, Homburg, Kirkel und St. Ingbert eine Fahrt in den Freizeitpark nach Trippsdrill an.

Vier Achterbahnen und mehr als 20 Fahrgeschäfte warten darauf, von Kindern erobert zu werden. Auf dem langen Walderlebnispfad können die Kids viel Interessantes über die Tier-und Pflanzenwelt im Wald erfahren. Für alle Altersklassen sind interessante Attraktionen dabei. Die Kinder werden durch pädagogisch geschultes Personal betreut.

Das Mindestalter beträgt acht Jahre. Die Abfahrt ist um 6:15 Uhr am Rendezvous-Platz in St. Ingbert. Es besteht eine weitere Zusteigemöglichkeit an der Bushaltestelle „Am Forum“ in Homburg (gegenüber vom Lidl-Markt) um 6:45 Uhr.

Die Anmeldeformulare können auf der Internetseite des Saarpfalz-Kreises heruntergeladen werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Hussong, Tel. 06841/104-8152.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.