Anzeige

In der Nacht von Montag, 26. September, auf Dienstag, 27. September, kam es in der Straße Am Hasenbühl in St. Ingbert zur Sachbeschädigung an einem dort geparkten PKW. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte hierbei mit einem spitzen Gegenstand die rechte Fahrzeugseite eines auf den dortigen Parkplätzen abgestellten Mercedes mit NK-Kennzeichen.

Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Sollten Anwohner oder Passanten verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder die Tat selbst beobachtet haben, so wird um Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert unter 06894/1090 gebeten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelÄltestes Bier Deutschlands analysiert: Studie zeigt molekulares Profil einer fast 140 Jahre alten Bierprobe
Nächster ArtikelHomburg | Zwei Schwerverletzte und mehrstündige Sperrung nach Unfall am Jägersburger Brückweiher

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.