Leckers aus Spanien - Tapas

Wolfgang Vogelgesang ist für die Rezeptauswahl des Tapas-Kurses der Biosphären-VHS St. Ingbert zuständig, der am Dienstag, 11. Februar um 18 Uhr, im Kulturhaus stattfindet. Die Weinauswahl hat Horst Kerstgens getroffen.

Unter „Tapas“ versteht man zwischenzeitlich nicht nur kleine Köstlichkeiten aus Spanien. Der Begriff steht inzwischen für eine Vielzahl von kleinen Leckereien aus den unterschiedlichsten Ländern. Im Nahen Osten werden sie als Mezze und in Italien als Antipasti serviert. Im fernen China heißen sie Dim Sum und in Frankreich Amuse Bouche oder Gruß aus der Küche in Deutschland.

Gemeinsam ist allen, dass sie nicht als Vorspeisen zu einer Mahlzeit serviert werden, sondern gewissermaßen ein eigenständiges Gericht darstellen, oft als Begleitung eines passenden Getränkes.

Um Anmeldung bis 07. Februar 2020 wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-720, Fax: 06894/13-722 odervhs@st-ingbert.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.