Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Die kommunale Frauenbeauftragte der Stadt St. Ingbert lädt Frauen aus St. Ingbert zu einem gemeinsamen Kinoabend ein. Am Dienstag, 8. März ab 19 Uhr, wird im Kino „Neues Regina“ der Film „Das Mädchen Hirut“ von Zeresenay Berhane Mehari gezeigt. Er wurde nach einem spektakulären Fall aus Äthiopien gedreht – und zum Wendepunkt für Frauenrecht in diesem Land.

Wie die Veranstaltung mit einer Pressemitteilung verkündeten, ist die Veranstaltung ausgebucht.

Vorheriger ArtikelBexbach | Einbruch in Imbiss in Frankenholz
Nächster ArtikelNeujahrsempfang der LINKE: Kritik an städtischen Sparplänen und geplantem Einkaufscenter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.