Symbolbild Foto: SB / HOMBURG1

Am 30.07.2020, gegen 03:23 Uhr ,stellte eine Funkstreifenwagenbesatzung im Bereich der Otto-Toussaint-Straße in St. Ingbert fest,daß dort zwei vor einem Wohnhaus abgestellte Papiertonnen in Vollbrand standen.Von der alarmierten Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Die Papiertonnen wurden durch das Feuer komplett zerstört.Außerdem wurde eine angrenzende Pflanzenhecke leicht beschädigt.Es wird momentan davon ausgegangen, daß das Feuer vorsätzlich gelegt wurde.Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei St. Ingbert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.