Der  Seniorenbeauftragte der Stadt Homburg, Alexander Ziegler, lädt zur zweiten Sitzung des Seniorenbeirates ein.

Diese findet am Dienstag, 19. Oktober 2021, um 16.30 Uhr im alten Rathaus am Marktplatz, im ehemaligen „Bistro 1680“ statt. Die geltenden Hygienemaßnahmen müssen eingehalten werden.

Die Sitzung ist  – mit Ausnahme des Tagesordnungspunkts 7 – öffentlich:

Tagesordnung:

Öffentliche Sitzung

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung der Niederschrift vom 31.10.2019
  4. Ambulanz Frisch – Konzept
  5. Mobilität im Alter – Möglichkeiten des Einkaufs
  6. Verschiedenes

Nicht öffentliche Sitzung

  1. Besprechung über Besichtigung der Firma Dr. Theiss

Hinweis zur Beschränkung der Teilnehmerzahl: Die Sitzung ist grundsätzlich öffentlich, sofern nicht  aufgrund einer gesetzlichen Vorgabe, aus Gründen des Gemeinwohls oder wegen schutzwürdiger Interessen einzelner die Nichtöffentlichkeit vorgesehen ist. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes können der Öffentlichkeit jedoch aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Pandemie nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung gestellt werden. Um die notwendigen Abstände zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gewährleisten zu können, ist die Besucherzahl daher begrenzt.

Vorheriger ArtikelJugendfeuerwehren der Löschbezirke Homburg spielten um die Stadtmeisterschaft
Nächster ArtikelAutohandel: ZDK stellt Forderungen an eine neue Bundesregierung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.