homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am frühen Freitagnachmittag war eine Spaziergängerin mit ihrem Hund in der verlängerten Römerstraße in Hüttersdorf unterwegs. Dabei entdeckte sie einen jungen Mann, der mit seiner Motocrossmaschine im Wiesengelände zu Fall gekommen und sich dabei schwer verletzt hatte. Der junge Mann machte durch Handzeichen auf sich aufmerksam und konnte dank der Aufmerksamkeit der Spaziergängerin zeitnah ärztlich versorgt werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

 

Vorheriger ArtikelSchmelz-Michelbach | Brand einer Scheune
Nächster ArtikelSt.Wendel | Prügelei vor Diskothek

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.