Der Eingang zum Homburger Friedhof.

In letzter Zeit wurden vermehrt absichtliche Beschmutzungen von Grabstätten auf den Friedhöfen im Stadtgebiet festgestellt. Unter anderem wurde bereits mehrere Male mit Wachs hantiert, was auf eine mutwillige Sachbeschädigung hindeutet. Das teilt die Stadt Homburg aktuell mit.

Die Stadt Homburg weist den/die Verursacher darauf hin, dass es sich hierbei um Straftaten handelt, die zur Anzeige gebracht werden.

Außerdem werden Besucherinnen und Besucher darum gebeten, aufmerksam zu sein und Beobachtungen in diese Richtung ans Friedhofsamt, Tel.: 06841/101-504, zu melden.

 

Vorheriger ArtikelBenzinpreis klettert weiter
Nächster ArtikelBitte um ordnungsgemäße Entsorgung von Grünschnitt – Keine Fremdkörper anliefern!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.