Die Koordinierungsstelle „Frau & Beruf“ des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises bietet ein Tagesseminar zur beruflichen Zufriedenheit an und lädt zur Selbstreflexion ein.  Das Seminar findet am Samstag, dem 30. März, von 09.30 bis 17.15 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Kursleiterin ist Diplompsychologin Petra Lauterbach.

Unter Anleitung und anhand von Praxisbeispielen wird im Seminar die Wirkung bestimmter Verhaltensmuster auf das persönliche Umfeld betrachtet. Dieses Wissen kann dazu verhelfen, in Zukunft gegebenenfalls Korrekturen vorzunehmen und beruflich wie privat mehr Authentizität, Selbstsicherheit und Überzeugungskraft zu gewinnen.

Das Seminar findet im Rahmen der vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Koordinierungsstelle „Frau & Beruf“ statt. Die Seminargebühr beträgt 107,- Euro / 80,50 Euro (erm.), für Kundinnen der Koordinierungsstelle beträgt die Seminargebühr 70,- Euro / 52,50 Euro (erm.).  Teilnehmerinnen der Coaching-Maßnahme oder des Mentoring-Projekts zahlen 20 Euro. Nähere Infos und Anmeldung bis 22. März beim Frauenbüro unter der Tel. (06841) 104-7138, E-Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.