HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN

„Wir wollen, dass unsere Kommunen noch familienfreundlicher werden und die Belange von Familien einen höheren Stellenwert einnehmen. Deswegen haben wir das Landesgütesiegel ‚Familienfreundliche Kommune‘ entwickelt“, erklärt die saarländische Familienministerin Monika Bachmann. „Damit werden wir diejenigen Kommunen im Land öffentlich auszeichnen, die besonderes Engagement zur Förderung von Familienfreundlichkeit zeigen.“

Ziel ist es, das Bewusstsein für die Anliegen von Familien vor Ort zu stärken, und Kommunen im Bestreben, das örtliche Lebensumfeld an die Bedürfnisse jüngerer und älterer Generationen anzupassen, zu unterstützen. Themen wie Familien- und Generationenfreundlichkeit; Infrastruktur für Familien; Landflucht, Abwanderung, Überalterung; Generationenübergreifendes Zusammenleben und das Thema Zeitmodelle in Kommunen und in der öffentlichen Verwaltung, finden dabei besondere Berücksichtigung.

Familienministerin Monika Bachmann: „Die Bewerbungsunterlagen wurden bereits an die Kommunen verschickt. Ich weiß, dass den Städten und Gemeinden sehr daran gelegen ist, das örtliche Lebensumfeld an die Bedürfnisse jüngerer und älterer Generationen anzupassen. Daher erhoffe ich mir viele Bewerbungen von Kommunen, die bereits besondere Projekte, Aktionen und Maßnahmen zur Förderung von Familienfreundlichkeit eingeführt haben.“

Verfahren und Erteilung

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie vergibt das Gütesiegel „Familienfreundliche Kommune“.

Für eine Auszeichnung mit dem Siegel kommen ausschließlich Gemeinden in Betracht, deren eingereichte Konzepte und Maßnahmen in ihrer Gesamtheit familien-, kinder- und seniorenfreundlich gestaltet sind. Ein Augenmerk wird hier besonders auf die Förderung der Eigenverantwortlichkeit bzw. Eigenständigkeit der Familien und das Subsidiaritätsprinzip gelegt.

Die Bewerbungsunterlagen befinden sich online unter www.familie.saarland.de

 

Vorheriger ArtikelSaarland | Bündnis90/Die Grünen: „Grottenschlechte“ Situation der Schulsozialarbeit
Nächster ArtikelSaarbrücken | Polizei stoppt zwei unter Drogeneinfluss stehende Autofahrer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.