Foto: Stephan Bonaventura
Anzeige

Was bedeutet Heimat heute für uns? Was ist Heimat im Saarland, im Herzen Europas?

Diese Frage steht im Mittelpunkt des diesjährigen Wettbewerbes um den saarländischen Heimatpreis. Auch in Zeiten von Instagram und TikTok bleibt der Saarwald-Verein seiner Tradition treu und schreibt den vor über 30 Jahren begründeten Saarländischen Heimatpreis auch im Jahr 2023 wieder neu aus.

Heimat, was ist das? Darüber scheiden sich die Geister. Ist es der Ort, an dem ich geboren bin; der Ort, an dem ich mich heimisch fühle; der Ort, wo meine Freunde und Verwandten leben; der Ort, den ich für mein Leben aktiv gewählt habe oder einfach nur ein Gefühl von Geborgenheit? Jeder Mensch wird Heimat individuell definieren. Wichtig ist, dass wir alle eine Heimat haben, die es zu schützen und zu bewahren gilt.

Der Heimatpreis 2023 will Menschen, Gruppen oder Einrichtungen auszeichnen, die sich um besondere Orte, Traditionen oder Bräuche im Saarland und dem angrenzenden Europa kümmern. Und damit sind alle Generationen angesprochen, denn jeder Mensch verbindet etwas ganz Eigenes mit den Begriffen Heimat und Saarland.

Der Saarländische Heimatpreis wird in 3 Kategorien vergeben an:

Einzelpersonen, die Heimatgeschichte erforschen und für die nächsten Generationen bewahren.

Gruppen, die eine Tradition erlebbar machen und wachhalten.

Junge Menschen, die das Lebensgefühl ihrer Heimat für die Zukunft neu interpretieren.

Preiswürdige Einzelpersonen, Gruppen oder Einrichtungen können ab sofort gemeldet werden. Den Vorschlag einfach per e-mail an saarwaldverein@t-online.de oder als Brief senden an: Saarländischer Heimatpreis, c/o Saarwald-Verein e.V., Im Ehrengrund 7, 66333 Völklingen.

Die Preisträger werden vom Kuratorium des Heimatpreises ausgewählt, dem folgende Vertreter angehören: Marie-Elisabeth Denzer, Dr. Christian Ege, Dr. Hanspeter Georgi, Isabelle Ginsbach, Dr. Eric Glansdorp, Jo Leinen, Annika Matheis, Stefan Mörsdorf, Landrat Udo Recktenwald, Aribert von Pock und Susanne Wachs. Die Gewinner erwarten Preise im Gesamtwert von 1.500 € und dazu Erlebnisse, die mit Geld nicht aufzuwiegen sind.

Am 17. November 2023 werden die Preisträger für ihr Engagement ausgezeichnet.

Einsendeschluss ist der 31.08.2023!

“Heimat ist ein Gefühl. Die Heimat Saarland ist eine Herzensangelegenheit. Machen wir diese Heimat und gemeinsame Heimatgefühle sichtbar.”Dr. Christian Ege Aribert v. Pock, Präsident Landesvorsitzender

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein