Bild: Stephan Bonaventura

Auf der Grundlage des Beschlusses des gestrigen Ministerrats hat die saarländische Landesregierung beschlossen die aktuelle „Verordnung zu Eindämmung der Corona-Pandemie“ vorläufig zu verlängern. Die teilt heute das Gesundheitsministerium des Saarlandes offiziell mit.

„Mit Blick auf die anstehenden Beratungen der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten am kommenden Montag sollten wir abwarten und keine voreiligen Entscheidungen treffen.

Unser gemeinsames Ziel muss es weiterhin sein, die Neuinfektionen stetig zu verringern. Alle Saarländerinnen und Saarländer haben es weiterhin in der Hand, die Regelungen zu berücksichtigen und somit am gemeinsamen Erfolg gegen die steigenden Infektionszahlen mitzuwirken“, betont Gesundheitsministerin Monika Bachmann.

 

Vorheriger ArtikelMiteinander gegen Krebs – UKS Virologe Dr. Rissland beantwortet Fragen im Live-Stream
Nächster ArtikelSalfeld und Hoffmann verlängern Verträge beim FC 08 Homburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.