homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

In den vergangenen Monaten, etwa seit Anfang Dezember 2015, kam es verstärkt zu Sachbeschädigungen an den Wartehäuschen der Bushaltestellen im Bereich Metzer Straße / Folsterhöhe / Deutschmühlental in Alt-Saarbrücken. Hierbei wurden die Glasscheiben der Wartehäuschen auf bislang unbekannte Art und Weise zerstört. Derzeit wird wegen über zwanzig Taten ermittelt. Die Schadenshöhe liegt im mittleren vierstelligen Bereich. Die Anwohner sowie die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, bei verdächtigen Wahrnehmungen unverzüglich die Polizei über die Notrufnummer 110 zu alarmieren oder ihre Feststellungen der Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken (0681/588164-0) mitzuteilen.

Vorheriger ArtikelBous | Verkehrsunfall mit anschließender Flucht
Nächster ArtikelBlieskastel | Unfall zwischen LKW und Bus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.