Symbolbild

Beamte der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt nahmen am Montagabend, 26. Oktober 2020, gegen 19:45 Uhr einen 32-Jährigen vorläufig fest. Der Mann war zuvor beim Diebstahl von Parfüm aufgefallen und durch einen Ladendetektiv gestellt worden. Der 32-jährige Täter zog eine Spritze und bedrohte damit den Ladendetektiven.

Dieser zeigte sich allerdings unbeeindruckt und es gelang ihm den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festzuhalten. Dabei wurde niemand verletzt. Beamte des Kriminaldienstes Saarbrücken führten den Festgenommenen am gestrigen Tage dem Haftrichter vor. Dieser erließ einen Haftbefehl und der Täter wurde im Anschluss in die JVA gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.