Am 17.02.2021, zwischen 08:00 Uhr und 17:30 Uhr, wurden in der Katholischen Kirche der Pfarrei Maria Himmelfahrt in Quierschied zwei Opferstöcke aufgebrochen. Die beiden betroffenen Opferstöcke befanden sich im Kirchenschiff; erbeutet wurde nur ein sehr geringer Bargeldbetrag. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel.: 06897/9330.

Vorheriger ArtikelPolitischer Aschermittwoch: „Eine dritte Welle werden viele nicht packen“ 
Nächster ArtikelVölklingen | Nach brutalem Wohnungseinbruch: Polizei sucht Zeugen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.