Symbolbild

Am späten Samstagabend kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen Am Burgplatz in Püttlingen, wobei ein bislang unbekannter mit einem Baseballschläger auf einen 39-jährigen Polen schlug, welcher dadurch am Unterarm leicht verletzt wurde. Der Täter könnte anschließend unerkannt flüchten. Grund der Auseinandersetzung war offenbar eine zuvor stattgefundene Sachbeschädigung an welcher der Pole beteiligt gewesen sein könnte.

Vorheriger ArtikelDemokratie aus erster Hand: Was macht eigentlich ein Landtag?
Nächster ArtikelBesuchsmöglichkeiten am UKS Homburg ab Sonntag stark eingeschränkt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.