homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Samstagnachmittag, den 20.02.2016, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrzeugführer in der Dortmunder Straße in 66606 St. Wendel.

Eine 50jährige Fahrerin eines Renaults kollidierte beim Vorhaben aus dem Wurzelbacher Weg nach links in die Dortmunder Straße einzubiegen mit einem von links auf der bevorrechtigten Dortmunder Straße herannahenden Toyota. Im Anschluss wurde der Toyota gegen einen geparkten und unbesetzten Opel geschleudert. Durch die Wucht machte sich der Opel selbstständig und rollte unkontrolliert die abschüssige Straße über eine längere Strecke hinunter, bis er schließlich am Zaun eines Autohauses zum Stehen kam. Der 39 Jahre alte Toyota Fahrer aus St. Wendel wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

Vorheriger ArtikelNeunkirchen | Wohnungseinbrüche in Ottweiler
Nächster ArtikelHomburg | Raubüberfall auf Erbacher Wettbüro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.