homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Von einem Zeugen wurde beobachtet, dass es am 10.02.2016, gegen 12:20 Uhr, in der Bergstraße in Wellesweiler zu einem Unfall mit anschließender Unfallflucht gekommen war. Hierbei war ein zwischenzeitlich namentlich bekannter Fahrzeugführer mit dem rechten Außenspiegel seines FIAT Lancia mit dem Außenspiegel eines Fahrzeuges kollidiert, das am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Der Unfallverursacher war hierbei von Bexbach kommend in Fahrtrichtung Wellesweiler Ortskern unterwegs. Weder der Zeuge noch der Unfallverursacher konnten die genaue Unfallstelle lokalisieren. Ein beschädigtes Fahrzeug konnte später durch die Polizei nicht mehr festgestellt werden.

Da sich der Geschädigte möglicherweise vor dem Eintreffen der Polizei von der Örtlichkeit entfernt hatte, wird der Fahrer dieses Fahrzeuges gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Vorheriger ArtikelSulzbach | Sachbeschädigung an Pkw in Dudweiler
Nächster ArtikelSaarland | Landesjugendring darf sich über finanzielle Unterstützung freuen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.