homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Ein 33jähriger Fahrzeugführer aus Rumänien verlor am Samstagnachmittag auf regennasser Fahrbahn in der Ringstraße die Kontrolle über seinen Audi A4 und schleuderte in einer langgezogenen Rechtskurve auf den rechtsseitigen Gehweg, auf dem sich eine 22jährige Fußgängerin aus Neunkirchen befand. Das Fahrzeug erfasste die Fußgängerin, welche im Anschluss in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde die Fußgängerin jedoch nur leicht verletzt.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | „Reifenstecher“ in Gersheim unterwegs
Nächster Artikel„Weg der Menschlichkeit“ führt durch Homburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.