homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in Merzig, Saarbrücker Allee, sechzehn zum Verkauf angebotene Gebrauchtwagen Ziel von Straftätern. Insgesamt 30 Reifen wurden von den Tätern zerstochen, des Weiteren wurde an einem Fahrzeug die Heckscheibe eingeschlagen.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040.

Vorheriger ArtikelMerzig | Drei Tageswohnungseinbrüche innerhalb der Gemeinde Perl
Nächster ArtikelZukunftsworkshop für das „Quartier Erbach“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.