homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Samstag Nachmittag befuhr ein 41-jähriger Mann aus der Gemeinde Losheim mit seinem grünen Opel Astra Kombi die L 158 vom Stausee Losheim kommend in Fahrtrichtung Mettlach. Dabei führte er sein Fahrzeug derart unsicher, dass er zweimal in den Gegenverkehr und einmal nach rechts in den Straßengraben fuhr, wobei er entgegenkommende Fahrzeuge gefährdete. Nachdem die beiden hinter ihm fahrenden Fahrzeugführer dies bemerkten, stoppten sie ihn schließlich. Ein kurzer Fluchtversuch in einen Waldweg beendete der Mann selbst sehr schnell. Die hinzugerufene Polizei Merzig stellte dann eine erhebliche alkoholische Beeinflussung fest.

Ein Atemalkoholtest ergab 3,44 %o. Logische Folge war die Entnahme einer Blutprobe, das Eröffnen eines Strafverfahrens und die Sicherstellung des Führerscheins. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Merzig noch die Kraftfahrzeugführer, die dem grünen Opel Astra ausweichen mussten, sich unter 06861/7040 zu melden.

Vorheriger ArtikelMerzig | Aufmerksame Bürger verhindern Straftaten
Nächster ArtikelMerzig | Schreck nach Restaurantbesuch – Auto mit Gips verschmiert

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.