Am Sonntagmorgen kam es gegen 00.10 Uhr zu einem Angriff gegen Polizeibeamte bei einem Einsatz anlässlich des Oktoberfestes in Merchweiler. Ein 51 Jahre alter Mann aus Saarbrücken war bereits aufgrund seines aggressiven Verhaltens vom Sicherheitsdienst des Festzeltes verwiesen worden.

Da der Mann nun versuchte gegen die Sicherheitskräfte körperlich vorzugehen, wurde die Polizei hinzugezogen. Der polizeilichen Verfügung eines Platzverweises kam er allerdings auch nicht nach und griff einen Polizeibeamten mit einem gezielten Faustschlag ins Gesicht an. Erst durch den körperlichen Einsatz von mehreren Polizeibeamten gelang es, den Mann zu fixieren.

Es wurden vier Polizeibeamte leicht verletzt, einer davon musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Beschuldigte wurde ebenfalls leicht verletzt. Ihm wurde aufgrund seiner Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.