Das neue gerontopsychiatrische Netzwerk mit Schwerpunkt Demenz im Saarpfalz-Kreis (früher lokale Allianz) unter der Federführung der Psychosozialen Projekte Saarpfalz veranstaltet auf dem Christian-Weber-Platz einen Memory Walk.

Um 10 Uhr ist der Start einer kleinen Stadtführung in Begleitung von Herrn Schneider (Geschäftsführer der psychosozialen Projekte und Vorsitzender des Netzwerkes) sowie allen Interessierten, Angehörigen Demenzkranker und Betroffenen.

Anschließend findet sich die Runde nochmal auf dem Christian-Weber-Platz ein und jeder, der will, kann sich an zahlreichen Ständen von Netzwerkpartnern rund um das Thema „Demenz“ informieren.

Allen Interessierten soll an diesem Tag in der Woche des Welt-Alzheimertages das Thema „Demenz“ ein bisschen nähergebracht werden.

Termin: 14.09.2021

Vorheriger ArtikelKeltersaison beginnt – Apfel-, Birnen- und Maischeannahme beim OGV Höchen e. V.
Nächster ArtikelMobile Impfstation auf dem Homburger Ilmenauer Platz angelaufen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.