Foto: "obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft"

Am 25.03.2021, gegen 15 Uhr, kam es im Bereich Mandelbachtal zu einer verdächtigen Wahrnehmung in Form von spontan angebotenen Dachdeckerarbeiten (Erneuerung von Dachrinnen). Die anbietenden Personen sollen ausländischer Abstammung sein, gebrochenes Deutsch sprechen und einen silbernen Transporter mit der Kreiskennung Bocholt („BOH-…“) mitführen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Personen / dem Fahrzeug geben können oder eventuell selbst betroffen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSaarbrücken | Kinder von unbekanntem Mann angesprochen
Nächster ArtikelWerschweiler | PKW-Fahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.