Symbolbild

Zu einer illegalen Entsorgung von Altreifen kam es am Donnerstagmorgen im Bereich der L 276. Ein bislang unbekannter Täter entsorgte ca. 50 Altreifen zwischen Karlsbrunn und Dorf im Warndt. Die Reifen lagen am rechten Fahrbahnrand ca. 600 Meter nach der Einmündung L 278/Ziegelei in Fahrtrichtung Ludweiler.

Aufgrund der Reifenmenge ist davon auszugehen, dass diese mit einem größeren Fahrzeug oder einem Anhänger dorthin transportiert worden sind. Hinweise zu dem umweltrechtlichen Verstoß erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898/2020.

Vorheriger ArtikelGipfelpräsidentschaft der Großregion: Intensivere Zusammenarbeit in Zeiten von Corona
Nächster ArtikelHomburg | Unfallflucht am UKS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.