Symbolbild

Am 15.03.2021 kam es in der Konrad-Zuse-Straße zwischen 12:30 Uhr und 12:42 Uhr auf dem Parkplatz eines Einzelhandelsdiscounters zu einem Verkehrsunfall. Ein dort geparkter weißer Ford Focus Kombi (Berliner Kreiskennzeichen) wurde durch einen anderen bisher unbekannten Pkw, vermutlich beim Rangieren in oder aus einer benachbarten Parklücke, beschädigt.

Im Anschluss an das Unfallgeschehen flüchtete der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Nach ersten Ermittlungen könnte es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen roten Pkw handeln. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg in Verbindung zu setzen (06841-1060).

Vorheriger ArtikelOrmesheim | Heckscheibe an Pkw eingeschlagen
Nächster ArtikelSaarbrücken | Zielfahnder schlagen in Italien zu: 45-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs festgenommen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.