HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am Abend des 05.12.2016, gegen 21:15 Uhr, kam es am Bahnhof in Limbach zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines 32-jährigen Mannes. Hierbei schlug der unbekannte Angreifer dem Mann grundlos mit einem Gegenstand ins Gesicht, wodurch dieser verletzt wurde.

Der Täter befand sich in Begleitung eines weiteren Mannes. Beide waren bereits vorher am Bahnhof in Homburg und im Zug nach Limbach unangenehm aufgefallen, weil sie die Fahrgäste belästigten.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Homburg (Telefon: 06841/1060) zu melden.

 

Vorheriger ArtikelSaarland | Barbara Spaniol: Mehr individuelle Förderung und Beurteilung von Schülerinnen und Schülern
Nächster ArtikelHomburg | Jugendkonferenz der IG Metall Homburg-Saarpfalz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.