Am Dienstag, dem 19.01.2021, gegen 13:30 Uhr, kam es auf dem Lidl-Parkplatz, Auf dem Graben, Lebach, zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Vorbeifahren einen entlang des Gebäudes, kurz hinter dem Pfandflascheneingang, geparkten Mercedes-Benz GLK an der Fahrertür.

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Örtlichkeit. Aufgrund des Schadensbildes handelt es sich bei dem verursachenden Fahrzeug vermutlich um einen Lkw. Am geparkten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 2500,–Euro. Die Polizei Lebach sucht Zeugen.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Gefährlich: Radmuttern gelöst
Nächster ArtikelFDP: Coronaverschärfungen nicht sachgemäß – Landesregierung muss Energie auf Schutz von Pflegeheimen und die Existenz der Betriebe legen statt Neiddebatten zu führen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.