homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am frühen Sonntagmorgen wurde der Brand eines Mülleimers im Jugendzentrum Limbach gemeldet. Beim Löschversuch mittels Feuerlöscher wurden die Räumlichkeiten durch Löschschaum erheblich verunreinigt. Die Täter waren mit einem PKW geflüchtet. Nach einem Hinweis konnte die Polizei Lebach einen 19-jährigenTatverdächtigen in Wadern-Büschfeld ermitteln. Der junge Mann hatte seinen PKW unter Drogeneinfluss geführt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Vorheriger ArtikelLebach | Kradfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
Nächster ArtikelVölklingen | Randalierer in Großrosseln unterwegs

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.