Auf Basis der Allgemeinverfügung und auch um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keinen zusätzlichen Ansteckungsgefahren auszusetzen, bleibt die Kompostieranlage in Bexbach bis auf Weiteres leider geschlossen. Diese Vorgehensweise findet laut Entsorgungsverband Saar (EVS) saarlandweite Anwendung, teilt die Stadt Bexbach mit.

Die aktuell geltenden Ausgangsbeschränkungen sehen den Besuch von Entsorgungseinrichtungen insgesamt nicht vor, da dies keine dringende nicht Aufschub duldende Tätigkeit ist.

Viele Bürgerinnen und Bürger arbeiten derzeit vermehrt im eigenen Garten. Wenn dabei Grüngutabfälle entstehen, bitten die Stadt Bexbach darum diese auf dem eigenen Grundstück aufzubewahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.