Am Freitag, den 7. Mai, kam es im Verlaufe des Tages zu Sachbeschädigungen von Saatgut auf den frisch ausgesäten Feldern neben dem Freibad in Kirkel-Limbach. Bislang unbekannte Täter drifteten mit ihren Fahrzeugen über den Acker und zogen mit den PKW, vermutlich SUV oder Geländewagen, tief gefurchte Kreise.

Hierdurch entstand ein Sach- und Flurschaden im vierstelligen Bereich. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.