Johannes Kraus - Foto: FC 08 Homburg

Johannes Kraus verlässt den FC 08 Homburg. Der bis Juni 2022 laufenden Vertrag mit dem Abwehrspieler wurde gestern aufgelöst.

Der 21-jährige Kraus war im Sommer 2020 von den Würzburger Kickers zu den Grün-Weißen gewechselt, kam jedoch nur bei der Homburger U23 zum Einsatz. In der Schröder-Liga Saar bestritt er 5 Spiele und erzielte einen Treffer.

Kraus hat gestern kurzfristig um die Auflösung seines Vertrags gebeten. Dem ist der FC 08 Homburg nachgekommen. FCH-Chef-Trainer Matthias Mink: „Johannes ist nie wirklich in Homburg angekommen. Beide Seiten, Verein und Spieler, haben sich wesentlich mehr im Sommer erhofft. Wir wünschen Johannes bei seiner nächsten Station sportlich alles Gute.“

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.