Am 27.12.2020 wurde die Fassade der ehemaligen Grundschule in Homburg-Jägersburg durch den Schriftzug „1. FCK 1900“ mittels Sprühfarbe beschmutzt. Hierdurch entstand der Stadt Homburg ein hoher Sachschaden. Im Bereich der Ortslage Jägersburg konnten weitere Graffiti mit gleichem Inhalt festgestellt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Unfall im Begegnungsverkehr
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Versuchter Einbruch in eine Gaststätte in der Poststraße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.