Bild: Stephan Bonaventura

Innenverteidiger Ivan Sachanenko wird dem FC 08 Homburg weiterhin auf unbestimmte Zeit fehlen. Er musste sich einem Eingriff am Knie unterziehen.

FCH-Trainer Timo Wenzel muss weiterhin auf Ivan Sachanenko verzichten. Der Verteidiger hat sich am letzten Donnerstag nach anhaltenden Knieproblemen einem operativen Eingriff unterzogen. Dabei wurde der Meniskus geglättet. Zu diesem Schritt hatte man sich in Abstimmung mit der medizinischen Abteilung entschlossen, nachdem die Beschwerden im Knie trotz unterschiedlicher Behandlungen nicht besserten.

Ein genaues Zeitfenster für seine Rückkehr kann nicht genannt werden.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Unfallflucht in der Straße „Dudweilertal“
Nächster ArtikelVerstärkung für die Polizei: 140 Kommissaranwärter vor Saarbrücker Ludwigskirche feierlich vereidigt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.