Am 14.11.2019, gegen 17:40 Uhr, ereignete sich ein versuchter Tageswohnungseinbruch in der Lagerstraße in Homburg. Mindestens zwei bislang unbekannte Täter begaben sich zur Tatzeit auf das vollkommen umfriedete Grundstück der Geschädigten.

Hier versuchten sie mit einer Vielzahl von Hebelansätzen die hölzerne Hauseingangstür aufzubrechen, was jedoch misslang. In der Folge ließen die Täter von der Tat ab und flüchteten zu Fuß von der Örtlichkeit. An der Hauseingangstür entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 – 1060) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.