Am Dienstag, den 08.05.2019 wurde der Polizei Homburg um 19:05 ein schwarzer Renault Twingo mit Homburger-Kreiskennzeichen und Unfallschaden am rechten Fahrbahnrand der L 119 stehend mitgeteilt. Nach Zeugenangaben war der 83- Jährige Fahrzeugführer stark alkoholisiert. Dies konnte durch polizeiliche Feststellungen vor Ort bestätigt werden.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist davon auszugehen, dass er zuvor einen Verkehrsunfall verursachte. Der weitere Beteiligte sowie die Unfallstelle ist der Polizei bislang nicht bekannt. An dem Pkw des 83-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 800 €.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.