In der Zeit vom 28. bis 31.01.2020 wird der Landesbetriebs für Straßenbau (LfS) auf der A 6 Baugrunduntersuchungen zwischen den Anschlussstellen (AS) Homburg (9) und Waldmohr (10) ausführen.

Betroffen ist Fahrtrichtung Mannheim der Streckenabschnitt unmittelbar hinter der Raststätte Homburg auf einer Länge von ca. 1000 Metern. Während der Bohrkernentnahmen wird jeweils zwischen 8:00 und 17:00 Uhr die Normalspur gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt.

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen, auf verkehrsarme Zeiten außerhalb der Rush Hour auszuweichen oder vorsorglich mehr Fahrzeit einzuplanen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.