Start Kultur&Gesellschaft Homburg | Rock Gegen Rechts im Stadtpark mit TIAVO, Manu Meta uvm.

    Homburg | Rock Gegen Rechts im Stadtpark mit TIAVO, Manu Meta uvm.

    Mittlerweile eine feste Institution im Sommerkalender des Saarpfalz-Kreises, geht die Konzertreihe „Rock Gegen Rechts“ in diesem Jahr in die 14. Runde. Seit einigen Jahren hat sich der politische Eventtag des Netzwerks für Demokratie und Courage mit einem Mix aus regionalen und überregionalen Künstlern etabliert. Schirmherr der Veranstaltung ist traditionell der Landrat des Saarpfalz-Kreises.

    Das Saarbrücker Rap Duo „TIAVO“ ist bei Genetikks Label “Outta this World“ gesigned. – Fotograf: Nils Hansen
    Neben den Saarbrücker Durchstartern von „TIAVO“, die mit einer Mischung aus Hip-Hop und Rock begeistern, dürfen sich die Gäste auf Rap von den Künstlern „Manu Meta“ und „Blinker“ freuen. Abgerundet wird das musikalische Rahmenprogramm durch ehrlich Punkrock der Gruppe „Waste of Mind“. Eröffnet wird der Thementag gegen Fremdenhass von den Homburger Newcomern „The Honky Tongues“.

    An der Peripherie des Konzerts machten die Kooperationspartner wie immer ihre Aufwartung: Neben Jusos Saarpfalz als Organisatoren der Veranstaltung, unterstützen auch die Malteser Homburg, das AWO Kreisjugendwerk Saarpfalz und zahlreiche andere Verbände das Event vor Ort.
    Los geht das Event am 15. Juni um 17 Uhr im Homburger Stadtpark in der Höhe des ehemaligen Event-Standorts der „Alm“. Der Eintritt ist frei.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Bitte kommentieren sie.
    Bitte geben sie ihren Namen ein.