Am diesem Samstag kommt mit „Acoustic Colour“ ein echtes Schmankerl erneut in die Homburger Vorstadt.

Bekannte Pop- und Latin Perlen, aber auch weniger bekannte, wunderschöne Songs werden auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretiert und das rein akustisch. In der Besetzung Tina Skolik (Gesang), Martin Müller (Kontrabass), Philipp Huchzermeier (Tasten), Pietro Rizutto (Perc/Drums) sowie der Saxophonist Uwe Bayerle interpretiert die Formation aktuelle Künstler wie z.B. Alicia Keys oder Michael Buble gleichermaßen, wie seit Jahrzehnten etablierte Stars (Al Jarreau, Sting, Herbie Hancock, Paul Simon) oder auch die nicht mehr unter uns weilenden Duke Ellington und Irving Berlin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben zahlreichen Auftritten im In- und Ausland durften „Acoustic Colour“ ihr Können bereits live in der Fernsehreihe „Kaffee oder Tee“ beim SWR in Baden Baden unter Beweis stellen.

Die Veranstaltung beginnt in Mandy’s Lounge bei freiem Eintritt am Samstag, 11.01.20 um 20:00 Uhr.

Vorheriger ArtikelHomburg | Antrittsvorlesung am UKS Homburg: „Durch den Schädel und was Alice dort fand: Was kann uns die Translationsmedizin über Entlastungstrepanation sagen?“
Nächster ArtikelBexbach | Neujahrsempfang des CDU Stadtverbandes Bexbach

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.