Das Fallschirmjägerregiment 26 aus Zweibrücken führt vom 8. bis 9. März sowie vom 14. bis 15. März 2017 Orientierungsmärsche durch, an denen jeweils 20 Soldaten und fünf Radfahrzeuge teilnehmen.

Der Übungsraum umfasst unter anderem die Bereiche Homburg und Kirrberg. Die Bevölkerung wird gebeten, sich auf mögliche Gefahren im Straßenverkehr einzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.