Anzeige

Am Donnerstag, 20. Oktober, kam es gegen 12.40 Uhr in der Talstraße in Homburg, in der Nähe des Saarpfalz-Centers, zu einer Körperverletzung an einem 50-Jährigen. Ein mittlerweile namentlich bekannter Beschuldigter soll mehrfach mit seinen Fäusten auf Gesicht und Torso des Geschädigten eingeschlagen und diesen hierdurch leicht verletzt haben.

Als Grund für die körperliche Auseinandersetzung kommen zivilrechtliche Streitigkeiten in Betracht. Zeugen die sachdienliche Hinweise zum Tathergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Homburg (Tel.: 06841-1060) zu melden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelGruppenspiele der Fußballstadtmeisterschaft wurden ausgelost
Nächster Artikel0:3 nach 87 Minuten in Unterzahl: Nächste deftige Pleite für den FCH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.