homburg1_polizei_homburg_header
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Im Verlaufe des vergangenen Wochenendes 20./21.02.2016, drangen unbekannte Täter durch ein Fenster in eine Metzgerei in der Steinbachstraße in Homburg-Erbach ein. Schränke und Schubladen wurden durchsucht, nach ersten Erkenntnissen wurde allerdings nichts gestohlen.

In eine weitere Metzgerei in der Jägersburger Saar-Pfalz-Straße versuchte man am selben Wochenende einzubrechen, was aber nicht gelang. An einer Tür waren eine Vielzahl von Hebelspuren zu erkennen.

Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit einem Einbruch in eine Metzgerei in Homburg-Einöd, die sich bereits am Wochenende zuvor, 14./15.02.2016, ereignet hat. Dort wurde ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt und Bargeld entwendet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang geben können, werden gebeten sich bei der PI Homburg zu melden (Telefon: 06841/1060).

 

 

Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | Dreister Diebstahl bei Saarneon
Nächster ArtikelSaarlouis | 80-jährige Frau aus Saarlouis-Steinrausch vermisst [Foto] UPDATE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.