Symbolbild

Am 14.01.2021 wurde gegen 11:45 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Lerchenstraße in Homburg eingebrochen. Die Einbrecher gingen vom Hauseingangsbereich in den Garten des Anwesens und hebelten dort eine Kellertür des Hauses auf. Im Anschluss hatten die Täter freien Zugang zu allen Räumlichkeiten des dreistöckigen Anwesens, welche von den Tätern alle durchsucht wurden.

Nach bisherigem Kenntnisstand wurden diverse Schmuckstücke entwendet. Auf einer vom Hauseigentümer angebrachten Videoüberwachungsanlage sind drei männliche Täter zu sehen, welche zur Tatzeit das Grundstück betraten. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat bzw. Angaben zu der Tat machen kann, wird gebeten, sich umgehend bei der Polizei Homburg zu melden (06841/1060).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.