Mandy’s Lounge in Homburg präsentiert euch am heutigen Samstag den dreifachen „British Blues Award Nominee“ Matt Woosey.

Wer im Durchschnitt 250 Konzerte im Jahr spielt, muss seinen Job wirklich lieben. Matt Woosey aus dem englischen Bristol ist mit dieser Quote wohl das beste Beispiel für einen echten Vollblut-Musiker. Die Kritiker sind beeindruckt, wenn sie über Matt Woosey schreiben. Matt wer? Matt Woosey, ein englischer Singer-Songwriter, der in England bereits drei Mal für den British Blues Award nominiert wurde.

In den letzten Jahren spielte die Matt Woosey Band neben einigen UK Touren ausverkaufte Shows in Lahr, Freiburg und auch im Gallaghers Nest. Mit an Bord sind die grossartigen Musiker Ralph Kueker (Gitarre), Michael Oertel (Gitarre), Lukas Steinmeyer (Bass) und Andy Fuchs (Schlagzeug).

“Matt Woosey bringt die vielen Besucher im Bürgerpark mit wildester Action, an der teils auch auf den Knien mit Bottleneck gespielten Gitarre, so aus dem Häuschen, dass sie sich nur widerstrebend damit abfinden, dass auch das tollste Konzert irgendwann zu Ende gehen muss.“  Badische Zeitung

“Very, very good indeed!” Paul Jones BBC Radio 2

“One of the most ambitious and electrifying releases of the year” Classic Rock Magazine

“Matt Woosey’s guitar playing is simply brilliant”, Americana UK

Die Veranstaltung beginnt bei freiem Eintritt am Samstag, den 18.01.2020 um 20:00 Uhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.