Am Mittwochabend gegen 21:00 Uhr kam es in der Saarbrücker Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Zunächst befuhr der 28-jährige Fahrer eines silbernen Opel Astra die Saarbrücker Straße aus Richtung Verteilerkreis kommend in Richtung Trierer Straße, als er durch einen schwarzen BMW bedrängt wurde.

Nachdem der Fahrer des BMW mehrmals die Lichthupe betätigt hatte überholte dieser schließlich den Astra-Fahrer. Daraufhin habe der 28-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen verloren und stieß mit mehreren Verkehrszeichen zusammen und kam letztendlich auf einer Mittelinsel zum Stehen.

Bei dem Unfall wurde der 28-Jährige leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Caritasklinikum nach Saarbrücken. Der Fahrer des schwarzen BMW flüchtete von der Unfallstelle. Der 28-Jährige gab an, das Kennzeichenfragment SB-Q… abgelesen zu haben. Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

1 KOMMENTAR

  1. Gestern die Fahrerlaubnis erworben? Oder selbst flott auf Reisen gewesen? Kommt man von besagtem Verteilerkreisel in die Saarbrücker Straße, trennt die beiden Fahrtrichtungen erstmal eine lange Mittelinsel, bis zum Steuerberater-Büro. Dann werden erst wieder die Fahrtrichtungen durch eine lange Mittelinsel vom Hotel bis zur Brücke über der Straße Am Bahnhof getrennt.

    Naja in Heusweiler sieht es was die Sicherheit angeht nicht mehr so gut aus, seitdem Heusweiler nur noch einen Polizei-Posten hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.