Am Mittwoch, den 2. Juni, beschädigte in der Zeit von 17 Uhr bis 19 Uhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Heusweilerstraße einen geparkten Mitsubishi mit Saarbrücker-Kennzeichen. Der Unfallverursacher flüchtete in der Folge von der Unfallörtlichkeit. Ein namentlich nicht bekannter Zeuge hinterließ an dem beschädigten Pkw einen Zettel mit dem Kennzeichen des geflüchteten Unfallverursachers.

Der unbekannte Zeuge sowie weitere mögliche Unfallzeugen werde gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Völklingen unter der Telefonnummer 06898/2020 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelArbeitsmarkt im Mai 2021: Erste Zeichen der Besserung
Nächster ArtikelWenn die Seele nicht mehr mitspielt: Psychische Erkrankungen häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit

1 KOMMENTAR

  1. Wozu werden da jetzt noch eventuelle Zeugen gesucht? Fahrzeugführer ermitteln, angebliches Nummernschild ist ja bekannt. Hinfahren, Fahrzeug anschauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.