Symbolbild

Die Volkshochschule Homburg bietet bald einen neuen Kurs an, der Gymnastik und Tanz kombiniert.

Der bestimmende Teil des Programms ist die Bewegung mittels Tanzen als Ausdauer- und Koordinationstraining. Weiterhin sind Atem- und Dehnübungen jeweils zu Beginn und am Ende der Stunde fester Bestandteil. Ergänzend werden Muskulatur, Balance, Beweglichkeit und kognitive Fähigkeiten durch spezielle Übungen trainiert. Diese werden entweder auf der Matte oder mit Hilfsmitteln wie Seil, Ball, Band oder Stab durchgeführt.

Termin: Ab Dienstag, 15. September 2020

Anmeldungen sind bei der VHS Homburg, Am Forum 5, 66424 Homburg; E-Mail: vhs@homburg.de; Fax: 06841/101288 möglich. Nähere Informationen gibt es direkt bei Kursleiter Robert Fibich unter Tel.: 0176 – 43668778.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.