Archivbild - St. Ingbert

Der Vorstand der St. Ingberter Grünen bedauert den Rückzug des bisherigen Landesvorsitzenden Markus Tressel aus der Politik und spricht sich für Barbara Meyer-Gluche als seine Nachfolgerin aus.

„Wir bedanken uns bei Markus Tressel für seine langjährige engagierte Arbeit in verschiedensten Positionen bei den Grünen Saar und bedauern seinen Rückzug sehr“, so der Vorsitzende der St. Ingberter Grünen, Rainer Keller.

„Angesichts des angekündigten Rückzugs des bisherigen Vorsitzenden und der bevorstehenden Wahlkämpfe auf Bundes- und Landesebene unterstützen wir Barbara Meyer-Gluche als Kandidatin für die anstehende Neuwahl der Landesspitze“, betont Keller und ergänzt: „Sie ist Generalsekretärin und damit bereits Teil des Führungsteams der Landesebene, sie verfügt über große organisatorische Fähigkeiten und über die notwendige Erfahrung in der Landespolitik“.

„Zudem ist Barbara menschlich eine äußerst sympathische und kompetente Frau. Wir freuen uns mit der gebürtigen St. Ingberterin die kommenden Jahre zusammenarbeiten zu dürfen“, so der Vorsitzende der St. Ingberter Grünen abschließend.

 

Vorheriger ArtikelVollsperrung der Straße „Zum Felsenbrunnen“ im Ortsteil Limbach
Nächster ArtikelSprechstunde des Bexbacher Behindertenbeauftragten nur telefonisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.